• Details
  • Gallerie
  • Tags
  • Mehr

Fotoausstellung „(self)identity“

Home  /  Programm  /  Foto  /  Aktuelle Seite

Die Fotoausstellung zeigt die besten Fotos des Wettbewerbs (self)identity.

“Wer bin ich? Bin ich das, wofür mich die anderen halten?” Können wir uns sicher sein – in der Welt der sozialen Netzwerke, Internetbekanntschaften und virtueller Realität – dass unsere Identität unbeeinflusst bleibt? Wo endet unser wahres “Ich” und wo beginnt die Konformität? Wie verändern wir uns und unsere Individualität unter dem gegebenen sozialen Einfluss?

“Wer bin ich? Bin ich das, wofür mich die anderen halten sollten?” Bin ich ein Einwohner in einer Straße oder ein Kosmopolit? Unsere Herkunft, Geschlecht, Beruf, Religion, Musik, die wir hören, Filme, die wir lieben, Bücher, die uns nachts wach halten –  welchen Einfluss haben all diese Faktoren auf unser “Ich”? Wie passiv oder aktiv ist der Prozess der Selbstfindung?

“Wer bin ich? Bin ich das, wofür ich mich selbst halte?” Wie sehen wir uns selbst, aus welcher Perspektive und unter welchem Filter erkennen wir unsere wahre Persönlichkeit? Welches Symbol, welches Zeichen könnte über unser tatsächliches “Ich” erzählen?

Der Gewinner wird von den Besuchern im Laufe der Festivalwoche ermittelt.

Eintritt frei.