• Details
  • Gallerie
  • Tags
  • Mehr
  • Vorschau: „Bardo“ im Theater LEO17

    Home  /  Blog  /  Aktuelle Seite
       Donnerstag, November 19th, 2015
       1:52 pm
       Blog, Theater Blog
       jula_festival
       Kommentare deaktiviert für Vorschau: „Bardo“ im Theater LEO17
    Vorschau: „Bardo“ im Theater LEO17
    • "Bardo" im Theater LEO17
    • Bardo im Theater LEO17

Vorschau: „Bardo“ im Theater LEO17

Home  /  Blog  /  Aktuelle Seite

Die Eröffnung des XII. JULA Festivals hat stattgefunden. Weiter läuft aber alles auch auf Hochtouren: neue Aufführungen, Emotionen, Appläuse, Erlebnisse. Heute sind Tänzer von der Skvo’s Dance Company auf der Bühne (Minsk, Weißrussland). Skvo’s Dance Company wurde 2012 gegründet und besteht aus gleichgesinnten Menschen mit sehr unterschiedlichem Äußeren und Inneren: ein Designer, ein Arzt, ein Geologe und ein Linguist, die alle ihren eigenen Weg zum Tanz gefunden haben. Skvo’s ist ein Zusammenschluss von unabhängigen Tänzern, Performern und Schauspielern, die die Motivation zur Bewegung, zum Tanzen und zur Kunst mittels verschiedener Experimente und durch das Verlassen der alltäglichen Komfortzone suchen. Denn der Tanz kann mehr als tausend Worte sagen.

Die heutige Probeperformanz vereinigt in sich vier unterschiedliche plastische Aufführungen. Einerseits ist das Hauptthema aller vier Aufführungen der Prozess der Erforschung von komplizierten menschlichen Phänomenen: die Beziehung des Menschen mit sich selbst, mit der Umgebung sowie mit der Suche nach richtiger Entscheidung und der einen Wahl. Andererseits findet auf der Bühne ein offenes Experiment statt, das Suche nach neuen Formen und Einbeziehung des Menschen in diesen Prozess der Erforschung verbindet.